/>
Our website uses cookies and similar technologies to analyse the use of the website. Third parties may also place cookies for advertising, tracking and analysis purposes during your visit to our website. By continuing to use our website, e.g. by scrolling or clicking on the content, you agree to use cookies and similar technologies.

Sensationeller Air China Deal nach Asien und Australien ab Deutschland ab 1.161 €

Aktuell gibt es einen sensationellen Business-Class Sale von Air China ab Deutschland (Frankfurt, München und Düsseldorf). Mit Zwischenstops in Peking oder Shanghai kommt man mit der zweitgrößten chinesischen Airline zu absoltuen Top-Konditionen zu vielen Zielen in Asien und Australien.

Als Star-Alliance-Mitglied sind die Flüge, die in Buchungsklasse R eingebucht werden, auch für Meilensammler attraktiv. 100% der Entfernungsmeilen werden z. B. für Miles&More-Kunden gutgeschrieben. Dies sind bei Flügen nach Auckland z. B. gute 22.600 Meilen.


Die Reisezeit läuft laut Airline vom 11. Dezember bis zum 03. Januar, vom  29. Januar bis zum 08. Februar, zwischen dem 02. April und dem 21. April 2019, vom 28. Mai bis zum 24. Juni und zwischen dem 28. Juni und dem 23. August 2019.

Wir haben unter Anderem folgende Destinationen ermittelt:

Shanghai ab 1.356 € (Non-Stop-Verbindung)
Peking ab 1.356 € (Non-Stop-Verbindung)
Chengdu ab 1.420€     
Hong Kong ab 1.161€ 
Taipei ab 1.138€      
Bangkok ab 1.205€ 
Tokio ab 1.204€       
Seoul ab 1.206€      
Singapur ab 1.216€ 
Sydney ab 1.510€     
Melbourne ab 1.492
Auckland ab 1.463€  



Zum Einsatz kommen auf der Langstrecke meist Fluggeräte des Typs Boeing 777 (Full-Flat Liegesitze) und Boeing 747 (Angle-Lie-Flat-Sitze) sowie Airbus A330. In der Flotte der Chinesen befinden sich darüber hinaus auch Jets der Typen Airbus A350 und Boeing 787 Dreamliner, die ebenfalls für diese Langstreckenverbindungen in Frage kämen. Der Sitzabstand beträgt in den beiden erstgenannten Flugprodukten 1,85 m bei einer Sitzbreite von 50 cm. Die Sitze sind in einer 2-2-2-Konfiguration angebracht.

Dazu haben Kunden der Air China Business Class in Peking oder Shanghai Zugang zur Air China Business Class Lounge sowie den Star Alliance Partner Lounges an anderen Airports.



Die Preise sind direkt über die Air China Seite buchbar. Alternativ sind auch Buchungen über Drittanbieter möglich.

Wir empfehlen die Buchung via Skyscanner!


Error Fare Alertes Fazit:

Air China ist sicherlich nicht die Top-Airline im internationalen Vergleich, wartet aber neben einem ordentlichen Flugprodukt als solches mit einigen attraktiven Zusatzleistungen wie kostenlosen Stop-Overs, kostenlose Hotelübernachtungen und einigem mehr auf. Für Flüge ab Deutschland nach Asien, vor allem aber nach Australien, sind die vorliegenden Tarife aber auch so sensationell!


Sign up

  Yes, I want to receive the Error Fare Alerts newsletter with offers related to Error Fares and travel and I have read and accept the privacy statement.