/>
Our website uses cookies and similar technologies to analyse the use of the website. Third parties may also place cookies for advertising, tracking and analysis purposes during your visit to our website. By continuing to use our website, e.g. by scrolling or clicking on the content, you agree to use cookies and similar technologies.

oneworld: Business-Class Deal nach Shanghai ab 1.585 Euro

Mit dem oneworld Mitglied British Airways kommt man an ausgesuchten Abflugterminen in der Reisezeit  vom 7. Juli 2019 bis 31. Mai 2020 zu sehr günstigen Preisen von
Hamburg, Düsseldorf, Hannover, München, Berlin und Stuttgart
aus nach Shanghai!

Wir haben bei guter Verfügbarkeit Preise in der Business Class der Airline bereits ab sensationellen 1.585 Euro für den Hin- und Rückflug ermittelt!

Der Deal ist voraussichtlich verfügbar bis zum 19. Juni 2019! Es gilt ein Mindestaufenthalt von 6 Tagen oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag! Achtung: Die Vorausbuchungsfrist für diese Tarife beträgt 28 Tage! Umbuchung und Erstattung sind gegen Gebühr möglich.




Oneworld

Die Oneworld Allianz ist eine im Jahr 1999 gegründete internationale Luftfahrt-Allianz aktuell bestehend aus diesen Mitgliedern:

  • American Airlines, American Eagle
  • British Airways, BA Cityflyer, British Airways Limited, Comair, Sun Air of Scandinavia
  • Cathay Pacific, Cathay Dragon
  • Finnair, Nordic Regional Airlines
  • Iberia, Air Nostrum, Iberia Express
  • Japan Airlines, J-Air, Japan Transocen Air
  • LATAM, LATAM Argentina, LATAM Brasil, LATAM Colombia, LATAM Ecuador, LATAM Express, LATAM Peru
  • Malaysia Airlines,
  • Quantas Airways, Quantals Link, Jet Connect
  • Qatar Airways
  • Royal Jordanian
  • Sri Lankan Airlines
  • S7 Airlines, Globus

Im Oneworld Connect Programm ist aktuell Fidji Airways vertreten. Einziger aktueller Beitrittskandidat ist Royal Air Maroc, der geplante Eintritt wird im Jahr 2020 erwartet.


Geographische Verbreitung der Allianz

International ist die oneworld Allianz recht gut aufgestellt. So stellt Oneworld in Südamerika mit LATAM und Australien mit Qantas die jeweils klaren Marktführer. In Nordamerika gehört American Airlines zu den bedeutendsten und größten Airlines. In Europa hat oneworld allerdings mit British Airways, Iberia, Finnair und S7 Airlines lediglich vier Mitglieder, was die Allianz für innereuropäische Flüge eher weniger geeignet erscheinen lässt.

Dafür wartet oneworld mit den starken Partnern Qatar Airwaysw und Royal Jordanian im mittleren Osten auf sowie in Asien mit den bedeutenden Airlines Cathay Pacific, Malaysian Airlines und Japan Airlines. In China hat oneworld aktuell kein Vollmitglied.

Vorteile der Allianz

Für den Flugreisenden bieten Allianzen unter den Fluglinien gravierende Vorteile. Durch Codesharing und Interlining werden die Streckennetze der einzelnen Allianzmitglieder auf das Streckennetz der gesamten Allianz ausgedehnt. Dazu kommt die Möglichkeit, bei allen Flügen der Allianzmitglieder Meilen bzw. Punkte sammelt. Der dort erlangte Meilen / Punktewert bzw. Status korrespondiert dann mit den Statusstufen bei Oneworld (z. B. British Airways: Bronze = Ruby; Silver = Sapphire, Gold = Emerald).


Bonussystem und Stautsstufen

Die Oneworld Allianz bietet im Bonusprogramm aktuell drei Statusstufen an, je nachdem, wie viele Punkte / Meilen bzw. deren Äquivalent in einem definierten Zeitraum gesammelt wurden.

  1. Oneworld Status „Ruby“
    Der Ruby-Status ist der erste Vielfliegerstatus bei Oneworld, der bereits echte Vorteile beinhaltet. Mit diesem Status sind u. a. folgende Vorteile Verknüft:
    - Berechtigung zum Check-In am Business-Class Schalter (schnellere Abfertigung)
    - kostenlose bzw. bevorzugte Sitzplatzreservierung (sofern angeboten)
    - Erhöhte Priorität auf Warte- und Stand-By-Listen

  2. Oneworld Status „Sapphire“
    Der zweite Vielfliegerstatus bei Oneworld beinhaltet neben den Vorteilen des Ruby-Status zusätzliche weitere Benefits:
    - Priority Boarding (bevorzugtes Einsteigen) auch bei einem gebuchten Flug in der Economy
    - Bevorzugte Warte- und Stand-By-Listen-Priorität
    - Zutritt zu den Lounges der Allianz unabhängig von der gebuchten Flugklasse
    - zusätzliches Freigepäck
    - bevorzugte Gepäckbehandlung (Priority Tag) damit schnellere Gepäckabfertigung am Ziel

  3. Oneworld Status „Emerald“
    Emerald ist der höchste Status, den man bei Oneworld erreichen kann. Zusätzlich zu den Vorteilen des Ruby- und Sapphire-Status erhält man als Emerald folgende Benefits.

    - bevorzugter Check-In am Business- und First-Class-Schalter
    - Zutritt auch zu First-Class Lounges der Allianz unabhängig von der Reiseklasse
    - Weiteres zusätzliches Freigepäck (20 kg. Bzw. 1 Gepäckstück bei Piece Concept)
    - Security Fast Track, bzw. „Priority Lane“


Link zum Originalprogramm

Reviews unseres Blogger-Kollegen Sven

Review unserer Blogger-Kollegen von Frankfurtflyer

Review unserer Blogger-Kollegen von Reisetopia


** Noch keine Kreditkarte? Derzeit gibt es die dauerhaft kostenlose American Express Payback Karte mit 2.000 Punkten hier. **



Sign up

  Yes, I want to receive the Error Fare Alerts newsletter with offers related to Error Fares and travel.
  I have read and accept the privacy statement.