MCT (Muscat International Airport) ist mit rund 9 Millionen Passagieren jährlich der wichtigste Verkehrsknotenpunkt des Oman. Der Flughafen liegt ca. 25 km westlich der Stadt Maskat und ist bereits seit 1972 in Betrieb. Der Airport dient als Drehkreuz für die nationale Airline Oman Air sowie die neue Billigfluggesellschaft SalamAir. Aktuell werden über 50 Flugziele von Muscat aus angeflogen.

Um die Kapazität des Flughafens zu erweitern, wurde ein neues Terminal angebaut. Die Kapazität des Flughafens steigt damit auf 12 Millionen Passagiere jährlich.


Homepage|Informationen

Quelle: Wikipedia / Muscat International Airport