Air China

Air China ist eine zur CAAC (zivile Luftfahrbehörde) gehörende staatliche Fluglinie mit Sitz in Peking. Dementsprechend stellt auch der Flughafen Peking (PEK) die Basis und das Zentrum des Flugbetriebs der Airline dar.  Air China ist Mitglied der Star Alliance und betreibt mit rund 420 Flugzeugen und befördert damit rund 96 Millionen Fluggäste jährlich. Das Durchschnittsalter der Air China Jets liegt bei 6,9 Jahren.

Seit einiger Zeit macht Air China vor allem mit seiner äußerst aggressiven Preispolitik, vor allem im Bereich der Business-Class auf sich aufmerksam, daher wollen wir an dieser Stelle vor allem auf die Premium-Kabine der Airline eingehen.

Business Class

Auf der Langstrecke betreibt Air China Jets der Typen Boeing 747, Boeing 777, Boeing 787 sowie Airbus A330 und Airbus A350.


Business-Class an Bord des Airbus A330

Air China betreibt die A330-300 in einer 2-2-2-Konfiguration mit insgesamt 36 Sitzplätzen in der Business-Class. Alle Sitze sind als Flat-Bed-Seats konzipiert und verfügen über eine Sitzbreite von 53 cm. Weiterhin befinden sich Jets der A330-200 Baureihe in unterschiedlichen Varianten in der Flotte der Chinesen, ausgestattet mit 12 bis 30 Sitzplätzen in der Business-Class. Auch diese Jets sind in einer 2-2-2-Sitzanordnung konzipiert. An jedem Sitz befindet sich eine Staumöglichkeit für Wertgegenstände sowie ein USB-Anschluss und eine Steckdose.








Business-Class an Bord des Airbus A350

Deutlich moderner, weil brandneu ist das Kabinenoutfit an Bord des Airbus A350-900 bei Air China. In einer      zeitgemäßen 1-2-1-Reverse-Herringbone-Anordnung (alle Sitze sind vom Gang weggedreht) sind hier 32 Sitzplätze in der Business-Class untergebracht. Die Sitze sind als echte Flat-Bed-Sitze konzipiert. Da die A350 in der Mitte keine Overhead-Bins hat, wirkt die Kabine extrem offen und großzügig. Von und nach Deutschland setzt Air China den A350 in Frankfurt ein und bietet hier ein wirklich konkurrenzfähiges Produkt.





Business-Class an Bord der Boeing 747-400

Das einst größte Passagierflugzeug der Welt (vor der Idienststellung des Airbus A380) verfügt bei Air China in der internationalen Variante insgesamt 42 Sitzplätze in der Business-Class, davon 18 im Bug der Maschine und 24 im Upper Deck des Jumbos. Alle Plätze sind in einer 2-2 bzw. 2-2-2-Konfiguration angeordnet und verfügen über eine Sitzbreite von 53 cm. Die Business-Class-Sitze an Bord der 747-400 von Air China sind allerdings keine Flat-Bed-Sitze, sondern lediglich Angle-Lie-Flat Seats





Business-Class an Bord der Boeing 747-8

Die neueste und letzte Baureihe der Boeing 747 wird bei Air China in der internationalen Version mit 54 Sitzplätzen in der Business-Class betrieben. In dieser Version befinden sich 12 Sitzplätze in der Bugspitze der 747, weitere 12 Plätze gleich rechts der vorderen Tür und nochmals 30 Business-Class-Plätze im Upper Deck. Alle Plätze sind in einem 2-2, bzw. 2-2-2-System angeordnet und verfügen über eine Breite von gut 67 cm. Die Sitze an Bord der 747-8 sind als Lie-Flat-Seats konzipiert und leicht zum Fenster hin gedreht angeordnet. Wenn man alleine reist, kann man zwischen den Sitzen eine kleine Trennwand hochfahren, was für mehr Privatsphäre sorgt.





Business-Class Service

Bei allen Business-Class Produkten auf der Air China Langstrecke kommen die Passagiere in den Genuss eines flachen Bettes (ggf. Angle-Lie-Flat), Lounge-Zutritt (Star Alliance), mehr Gepäck, Priority Boarding, einer Bord-Lounge sowie Flughafen-Transfer.

Bord-Unterhaltung

Hoch über den Wolken bietet Ihnen Air China zahlreiche Bordmagazine und Zeitungen, 12 Musikkanäle sowie acht klassische Filme von berühmten Regisseuren wie John Woo, Jia Zhangke und Xie Fei. Sie werden an Bord sicher keine Langeweile haben.

Unsere Großraum-Jets sind mit dem weltweit besten AVOD-System ausgestattet, das Dutzende von zweisprachigen klassischen Filmen, einhundert Musik-CDs und eine große Auswahl an Spielen bietet, die während des Fluges für Ihre Unterhaltung sorgen.

Verpflegung in der Business-Class


Eine Zusammenkunft globaler Köstlichkeiten

Air China bietet seinen Fluggästen einen besonderen, komfortablen und praktischen Service auf Geschäftsreisen. Unsere Business Class wurde speziell auf diese Bedürfnisse ausgerichtet. Geschäftsreisende genießen in fast 4.000 Metern Höhe einen umfassenden Service mit edlen Weinen und Speisen. Genießen Sie Ihren Flug, sobald Sie an Bord sind.

Essen ist eine Art der Entspannung. Wenn ein köstliches Aroma eine Gaumenfreude ankündigt, dann sorgt dieses angenehme Erlebnis für den nötigen Komfort Ihrer Reise. Während Ihres Aufenthaltes können Sie neben den besten chinesischen Speisen auch internationale Spezialitäten genießen. Wir wählen Klassiker aus den entlegensten Winkeln der Erde aus, um Ihnen eine perfekte Kombination chinesischer und westlicher Küche zu bieten. Zum Abendessen haben Reisende die Wahl zwischen mindestens drei warmen Gerichten, die regelmäßig ausgewechselt werden, damit auch Vielflieger zu ihrer Abwechslung kommen.

Catering-Standards

Für Gäste auf Flügen, die länger als eineinhalb Stunden dauern und zu den üblichen Mahlzeiten stattfinden (dreimal täglich) bieten wir Ihnen eine sorgfältig zubereitete Auswahl an Mahlzeiten auf dem Flug. Zum Frühstück servieren wir westliches, kontinentales Frühstück mit Gebäck und Obst. Zum Mittag- und Abendessen haben Fluggäste eine Auswahl von mindestens drei Hauptgerichten zusammen mit Vorspeisen, Brot, Butter, Salat, Suppe, Dessert, Käse und Obst. Genießen Sie ein angenehmes kulinarisches Erlebnis von unserem professionellen Team.

Genießen Sie auf Ihrer Reise Entspannung pur. Zwischen den Mahlzeiten sind verschiedene Snacks erhältlich. Dazu zählen verschiedene Obstsorten nach Saison, Jogurt, getrocknete Lebensmittel, kalte Lebensmittel, Desserts usw. In der First Class versüßt amerikanische Eiscreme die Reise.

Tees und Getränke

Seit 2009 wird Fluggästen in der First und Business Class edler Wein aus französischen Châteaux serviert. Um Ihnen ein angenehmes Reiseerlebnis zu ermöglichen, arbeiten wir mit renommierten französischen Weinverkostern zusammen, um über 200 edle Weine aus der ganzen Welt auszuwählen. Fluggäste wählen aus der Air Bar einen edlen Tropfen und genießen die Zeit, die ihnen exklusiv zur Verfügung steht.


Quellen für Bilder und Produkttext: Air China